loft modern

Loft

Zeigt alle 11 Ergebnisse

Loft – geräumige Räume, architektonische Besonderheiten der Industrie -aber nicht unbedingt, hohe Decken und grosse Fenster kennzeichnen die Lofts als begehrte Räume für das Leben nicht nur in der Stadt. Sehen Sie sich einige unserer Favoriten von Top-Designern an, die kreative Einrichtung, raffinierte Sitzmöbel, einzigartige Möbeln und Details bieten.

Loft ist der Name einer verlassenen Fabrik oder eines anderen Industriegebäudes, das in eine Wohnung umgewandelt wurde. Loft ist ein amerikanischer Stil, der in Fabrikgebäuden, Lagerhäusern und Werkstätten entstanden ist. Die Idee, verlassene Manufakturen als Wohn- und Arbeitsräume zu nutzen, entstand in den 40er Jahren im Fertigungsviertel von Manhattan. Zu dieser Zeit stiegen die Grundstückspreise in der Innenstadt und Industriebetriebe wurden in die Außenbezirke verlegt. Diese frei gewordenen Räume wurden gerne von Kunstleuten besetzt, die von den funktionalen Merkmalen von Wohnungen (hohe Decken, schöner Licht) angezogen wurden. Lofts stiegen von den Werkstätten zu den stilvollen Räumen auf und wurden in den 1950er Jahren sehr beliebt. Die gesamte New Yorker Aristokratie konzentrierte sich dort. Viele Maler öffneten ihre Galerien und Atelier in solchen Lofts. Andy Warhols „Fabric“ war ein gutes Lehrbuchbeispiel. Kurze Zeit später erhielt diese ursprüngliche Wohnung den Elite-Status.

Für junge Maler war es zu teuer, Gebäude mit riesigen Flächen im historischen Stadtzentrum zu mieten, die aufgrund ihres Alters fast zu architektonischen Denkmälern geworden sind. Deshalb haben erfolgreiche Anwälte und Finanziers ihren Platz eingenommen.

Es gab viele Details (Balken, Rohre, Beton und Ziegel), die Loft aus der industriellen Vergangenheit bekam. Sie kreierten einen besonderen Stil für „Fabrik“ -Wohnungen. Wenn Sie den Raum betreten, sehen Sie die gegenüberliegende Ecke, da normalerweise nur Schlafzimmer, Badezimmer und Abstellräume getrent waren. Der Raum bildete den Hintergrund für das ursprüngliche Design, in dem normalerweise Metall, Glas und Kunststoff verwendet wurden. Darüber hinaus wurden die Wände so einfach wie möglich und ohne Übermaß dekoriert. Das abgenutzte Mauerwerk galt als besonders schick. Auch solche aus dem vergangenen Leben übernommenen Details wie Rohre, die nicht in der Wandlüftung verborgen sind, raue Ziegelwände ohne Verkleidung gaben diesem Innenraum besonderen Wert.

Produktkategorien
Sortieren nach